Schön, dass Sie mich gefunden haben

Deutschland gehört nicht nur zu den Erfindern der Spielfilm Synchronisation, sondern hat auch maßgeblich die erforderliche Technik dafür entwickelt. Und als Mitte der 80er Jahre in Deutschland das Privatfernsehen mit zahlreichen Sendern kam, war nicht nur der Bedarf an Serien – und Spielfilm Synchronisation enorm, es wurden auch neue technische Konzepte erforderlich. Diese Anforderungen konnte ich im richtigen Augenblick bedienen, mit sehr viel Erfolg.

Zwischen 1988 und 1998 habe ich in sechs selbst konzipierten Studios in Hamburg für über 40.000 Minuten Spielfilme und Serien die Deutsche Fassung produziert. Zu einem marktgerechten neuen Preis / Leistungsverhältnis. 1992 wurden in einer Projektarbeit mit Akai Professional die Studios voll digital. Ebenfalls gerade digital geworden, zog es mich dann mit neuer Technik in die Trickfilmproduktion. In Vietnam erhielt ich die erste Investmentlizenz und produzierte mit dem Planet Wave Studio Saigon mit 100 Leuten die Filme Werner 3, Hugo – Das Dschungeltier, Simsalagrimm, Wildlife und vieles mehr.

Das ist die Technik, auf der die hohe Kunst von Sprache und Bild abgestellt wird. Als 1988 Berlusconi für Tele5 die Schlümpfe mit 240 Folgen ausschrieb, erhielt ich den Zuschlag für beste Besetzung, Dialogbuch, Regie und Ton. Dann folgte eine Lawine. Ich konnte Kunden wie Tele5, Tristar Columbia, RTL2, Pro7, Hearst Entertainment und Procter&Gamble dauerhaft für mich gewinnen. Ich habe viel gelernt und Erfahrung gesammelt.

Diese Erfahrung stelle ich Ihnen als Produzent und Berater gern zur Verfügung.

Alexander Rakocz